Speicherfoliensysteme – CR


Neben der Direktradiographie (DR) spielt die Speicherfolientechnologie als Aufzeichnungsverfahren in der Radiologie nach wie vor eine wichtige Rolle.
Besonders für kleinere Radiologieabteilungen und in der Teilradiologie ist die Speicherfolie ein kostengünstiger Digitalisierungs- und Modernisierungsansatz.

Für den Anwender bedeutet sie bei Beibehaltung der typischen Arbeitsschritte bei der Röntgenaufnahme eine wesentliche Entlastung und Komforterhöhung durch ein einfacheres Kassettenhandling und den Wegfall der Filmentwicklung.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn diese Technologie auch für Ihre Praxis eine interessante Alternative ist.

> Kontakt aufnehmen < [/av_textblock][/av_four_fifth][/av_cell_two_third]

[/av_layout_row]